Betreuuen und Pflegen

Was darf’s denn sein?

Wem läuft beim Anblick einer Kaffeehausvitrine nicht das Wasser im Mund zusammen? Die Tagesgäste hatte im Café Jindrak die Qual der Wahl: sollte es eine Schoko-Sahneschnitte, eine Topfentorte, eine Pyramide oder gar eine Esterhazy Schnitte sein? Doch jeder Tagesgast fand seine Lieblingstorte. Dazu eine Tasse Kaffee – Verlängerter, Cappuccino oder Café Latte: Herz, was willst Du mehr?

Die Tagesgäste jedenfalls saßen gemütlich zusammen und haben die Zeit im Café mit Gesprächen mit den Caritas-MitarbeiterInnen sehr genossen.