Betreuuen und Pflegen

Helene Fischer und Florian Silbereisen vereint in Schloss Hall

Der Hausfasching im Caritas-Seniorenwohnhauses Schloss Hall stand heuer unter dem Motto „70 Jahre Schloss Hall“. Für die BewohnerInnen hatten sich die Caritas-MitarbeiterInnen etwas ganz Besonderes einfallen lassen, um die 7 Jahrzehnte Revue passieren zu lassen: Für jedes Jahrzehnt wurde ein typisches Produkt vor den Vorhang geholt – und als „Werbeeinblendung“ auf der Bühne zum Besten gebracht.

Moderiert wurde die Faschingsshow von Praktikantin Laura Brunner und dem freiwilligen Mitarbeiter Kurt Fellinger. Verkleidet als Helene Fischer und Florian Silbereisen sorgte das Paar für viele Lacher! Nach den Showeinlagen der MitarbeiterInnen begeisterten die Kinder- und Jugendgarde des Bad Haller Carnevalsclub BHCC sowie eine Kindergruppe vom Tanzstudio Dancework mit „Jambo Mambo“ das Publikum.

Der Hausfasching stimmt die BewohnerInnen auf den Faschingsdienstag ein: Auch heuer wird das Caritas-Seniorenwohnhaus Schloss Hall beim traditionellen Faschingsumzug mit einem Wagen vertreten sein. Viele Stunden waren die BewohnerInnen und MitarbeiterInnen dafür schon am Werkeln. Der Wagen soll passend zum Motto „70 Jahre Schloss Hall“ als Festtagstorte durch Bad Hall rollen – garniert mit BewohnerInnen, die sich als Geburtstagskerzen maskieren. Die Rollstuhlfahrenden schlüpfen in Muffinskostüme und diejenigen, die die Rollstühle schieben, sind als Geschenkspackerl verkleidet. Schon beim Basteln und der Anprobe stellten die originellen Kostüme manch Lachmuskel auf eine harte Probe.