Betreuuen und Pflegen

Zirkusluft schwebt über St. Bernhard und invita Engelhartszell

Tolle actionreiche Tage liegen hinter den BewohnerInnen des Seniorenwohnhauses St. Bernhard und invita in Engelhartszell. Vier Tage lang gastierte die Zirkuscrew der "Geh mit uns - Behindertenhilfe" aus Wien in den Räumlichkeiten von St. Bernhard und invita.

Am ersten Tag wurde das Zirkuszelt im Garten aufgestellt und das gegenseitige Kennenlernen stand im Mittelpunkt. Am zweiten und dritten Tag durften BewohnerInnen von St. Bernhard und invita am Zirkusleben teilnehmen: da wurde gemeinsam Akrobatik geübt, die Clownerie erprobt, die Jonglage perfektioniert und vieles mehr: denn dieser besondere Zirkus lädt andere Menschen dazu ein, Zirkuskunst zu erlernen. Dabei bewies die Zirkuscrew bestehend aus Menschen mit und ohne Beeinträchtigung großes Fingerspitzengefühl. Die Sympathie war von beiden Seiten sofort gegeben. Und so fieberten alle der großen Aufführung am letzten Tag entgegen.

Das Lampenfieber stieg: würden alle geübten Darstellungen so funktionieren wie erhofft? Endlich war es soweit: die Aufführung konnte beginnen, musikalisch begleitet wurde sie von musica invita: Balancekunststücke, Tanz, Seiltanz mit Rollstuhl, Balancieren eines Tellers auf einem Stab, eine Pipi Langstrumpf Aufführung und vieles mehr begeisterten das Publikum.

„Das war voi super! Wann gibt es da nächste Fest?“ fragten einige BewohnerInnen. Diese Zirkustage waren Genuss für die Zirkusstars sowie für das Publikum!
Herzlichen Dank an die Zirkuscrew der "Geh mit uns - Behindertenhilfe" für diesen bereichernden Besuch!

Wir freuen auf das nächste Mal!