Betreuuen und Pflegen

Kekserlbacken in St. Anna

Was wäre der Advent ohne Kekse? Nicht nur das Kekse-Essen bereitet Freude, sondern auch das Zubereiten und Auswalken des Teiges, das Ausstechen und Verzieren der Kekse. Das dachten sich auch die BewohnerInnen und MitarbeiterInnen des Seniorenwohnhauses St. Anna.

Gemeinsam legten sie los: Da entstanden Kipferl, Weihnachtsbäume, Herzerl und Sterne. "Lebkuchen mag ich am liebsten", sagte eine Bewohnerin. "Ich mag die Linzer Augen viel lieber", meinte ein anderer. Zum Schluss jedenfalls war für jeden die richtige Sorte dabei, stellten die BewohnerInnen beim Verkosten der Kekse fest.

Dass während des Backens weihnachtlicher Duft durch das Haus strömt, trägt ebenfalls zur besonderen Adventstimmung bei.