Betreuuen und Pflegen

Selbstgemachte Weihnachtsgeschenke aus der Naturapotheke

Der Veranstaltungssaal des Seniorenwohnhauses Karl Borromäus verwandelte sich am Nachmittag des 4. Dezember in eine Kräuterwerkstatt. Im gesamten Foyer duftete es nach Zimt und Sternanis. Denn an mehreren Tischen produzierten die BewohnerInnen unter Anleitung von Kräuterexpertin Sonja Zauner mit Unterstützung von Caritas-MitarbeiterInnen und Angehörigen Weihnachtsgeschenke aus der Naturapotheke. 

 

Eifrig wurde gerührt, gemixt und geklopft. Produziert wurden Gewürzsackerl, duftendes Badesalz mit Lavendel und Rosenblüten, Badepralinen und ein belebendes Massageöl. Alle waren mit Feuereifer dabei. 

 

Nach getaner Arbeit blieb noch eine kleine, nette Runde, um bei Punsch das eine oder andere

Rezept von früher auszutauschen. Die fleißigen BewohnerInnen konnten sich natürlich ihre selbst gemachten Geschenke mitnehmen, für Ihre Lieben – oder für sich selbst. 

Alle waren sich einig: es war wieder einmal ein sehr gelungener Nachmittag im Advent.