Betreuuen und Pflegen

Herzlichen Glückwunsch!

Foto: Mag.a (FH) Doris Wurm, Leiterin der Mobilen Pflegedienste (rechts), gratuliert den frisch gebackenen Diplomandinnen

 

Nach drei Jahren berufsbegleitender Ausbildung halten nun Sabine Tausch, Isabella Andraschko und Agnes Pal das Diplom in Händen: die Fach-Sozialbetreuerinnen Altenarbeit besuchten von April 2013 bis April 2016 den Aufschulungslehrgang – eine berufsbegleitende, verkürzte Ausbildungsvariante – zur Diplomierten Gesundheits- und Krankenschwester. Diese Ausbildung wurde vom BFI Linz in Kooperation mit den Barmherzigen Brüdern und Schwestern angeboten.

„Es war eine sehr anstrengende Zeit mit vielen Entbehrung“, blicken die drei Caritas-MitarbeiterInnen auf ihre Ausbildungszeit zurück. Doch der Wunsch, das Diplom zu erhalten sowie die Motivation Neues zu lernen und mehr Kompetenzen zu erlangen, ließen sie durchhalten.

Sabine Tausch und Isabella Andraschko wechseln nun innerhalb ihres mobilen Pflegeteams Kirchdorf in den Bereich der Hauskrankenpflege. Agnes Pal verließ die mobilen Pflegedienste und arbeitet jetzt im Seniorenwohnhaus Karl Borromäus als Diplomierte Gesundheits- und Krankenschwester.

Herzlichen Glückwunsch und viel Freude an den neuen Tätigkeiten!