Caritas Betreuerin mit Seniorin im Caritas Altenheim

EMAS-Urkunde für Caritas-Seniorenwohnhaus St. Anna

Foto: Zelislav Rudolf Slamaj

Heimleiter Michael Grabner nahm die Auszeichnung von BMin Elisabeth Köstinger entgegen.

Am 25. September 2018 wurde dem Linzer Seniorenwohnhaus St. Anna die EMAS-Urkunde von Bundesministerin Elisabeth Köstinger in Wien überreicht.

Mit verschiedenen Maßnahmen sparte das Seniorenwohnhaus in den vergangenen drei Jahren sukzessive Energie in den Bereichen Wärme, Elektrik und Wasser ein, führte ein Mülltrenn-System ein und sorgte für eine stärkere Bewusstseinsbildung der Mitarbeiterinnen für Umweltthemen.

Bei Dienstreisen wird, wenn möglich, der öffentliche Verkehr genutzt und die Mitarbeiterinnen sind, u.a. durch das Job-Ticket, dazu angehalten, öffentlich oder per Rad in die Arbeit zu fahren.

Ein Schwerpunkt soll künftig auf Urban Gardening liegen. Bei Neupflanzung werden nur heimische Pflanzen gekauft, und 100m2 des Gartens stehen für Wildwuchs und Insektenhotels zur Verfügung.

EMAS steht für "Eco-Management und Audit Scheme". EMAS ist ein freiwilliges Instrument der Europäischen Union, das Unternehmen und Organisationen jeder Größe und Branche dabei unterstützt, ihre Umweltleistung kontinuierlich zu verbessern.