Caritas Betreuerin mit Seniorin im Caritas Altenheim

Kaffeetreff wieder eröffnet

Diese Woche wurde endlich der beliebte Kaffeetreff im Erdgeschoss des Seniorenwohnhauses Karl Borromäus wieder eröffnet.

Der Kaffeetreff wurde neu gestaltet, um mit einer typischen Wiener Kaffeehauskultur noch mehr Gemütlichkeit zu erzeugen. Auf der Karte stehen nun neben Klassikern wie Verlängerte, Cappuccino und Melange auch selbstgemachte Säfte wie Zitronenmelissensaft und – besonders beliebt – der Holundersaft. Die heiße Schokolade darf dabei natürlich auch nicht fehlen. Zusätzlich erfreuten sich typische österreichische Mehlspeisen wie Cremeschnitten und Sachertorte bei den BewohnerInnen großer Beliebtheit.

Nebenbei hatten die SeniorInnen die Möglichkeit, ihren Geruchs- und Geschmackssinn zu erproben. Caritas-Mitarbeiterin Sonja Zauner hatte verschiedene Gewürze, Zitrusfrüchte und auch Schokolade zum Riechen und Schmecken mit. Wie z.B. riecht eine frische Zitronenschale oder wie fühlt es sich an, ein Stück Schokolade langsam auf der Zunge zergehen zu lassen?

Die BewohnerInnen freuten sich sehr über die Köstlichkeiten und blicken mit Vorfreude auf den nun wieder wöchentlich stattfindenden Kaffeetreff. Nächsten Dienstag erwartet sie dabei ein kleiner Bekleidungsflohmarkt.