Josefimarkt im Caritas-Seniorenwohnhaus Schloss Hall

Ostergestecke mit einem Bild eines Bewohners, das ihn beim Basteln zeigt.

Eine wunderbare Einstimmung auf das bevorstehende Osterfest bot am 13. März der Josefimarkt im Caritas-Seniorenwohnhaus Schloss Hall in Bad Hall. Die BesucherInnen bestaunten die in liebevoller Handarbeit hergestellten Deko-Stücke und Figuren für Ostern und die Frühlingszeit.

Die handgefertigten Produkte entstammten zum großen Teil der neuen Kreativwerkstatt, in der die SeniorInnen das ganze Jahr über mit großer Freude basteln, malen, hämmern oder kleben. In der Kreativwerkstätte entstehen aber nicht nur kreative Bastelarbeiten, es werden auch alte Möbel in zauberhaften Deko-Stücke verwandelt. Vom farbenprächtigen Ergebnis konnten sich die Josefimarkt-Besucher - darunter Caritas-Direktor Franz Kehrer, MBA, Mag.a (FH) Andrea Anderlik, MSc, Geschäftsführerin der Caritas für Betreuung und Pflege, sowie Heimleiterin Angelika Krallinger, BA überzeugen. Für das leibliche Wohl wurde beim Ostermarkt natürlich ebenso gesorgt. Die bei diesem Markt gesammelten Spenden werden für Ausflüge mit den BewohnerInnen verwendet.

Caritas-Direktor Franz Kehrer, Andrea Anderlik, Geschäftsführerin der Caritas für Betreuung und Pflege, sowie Heimleiterin Angelika Krallinger

Foto: Caritas-Direktor Franz Kehrer, MBA, Mag.a (FH) Andrea Anderlik, MSc, Geschäftsführerin der Caritas für Betreuung und Pflege und Heimleiterin Angelika Krallinger, BA