Caritas Betreuerin mit Seniorin im Caritas Altenheim

Maibaumsetzen und Maibaumwache in Schloss Hall

Heuer schmückt ein ganz besonderer Maibaum den Garten des Caritas-Seniorenwohnhauses Schloss Hall: die eigene, große Tanne wurde gefällt und erstrahlt nun in neuem Glanz – und zwar statt der Äste mit einem wunderschönen Kranz.

Möglich war dies durch die tatkräftige Unterstützung der Kinderfreunde Bad Hall. Dank dieser Helfer wurde die Tanne gefällt, entastet und geschält. Die BewohnerInnen des Hauses verfolgten das Geschehen mit Begeisterung und halfen auch tat- und wortkräftig beim Aufputzen des Baumes mit.

Auch die traditionelle Maibaumwache war den SeniorInnen sehr wichtig. Tag und Nacht waren sie dabei – und achteten darauf, dass der schöne Baum nicht gestohlen wurde. Sie genossen dieses Event. Beim Würstel grillen über dem Lagerfeuer trotzten MitarbeiterInnen und BewohnerInnen der Kälte und hielten beispielhaft Wache.

Besonders freute sich das Team von Schloss Hall über den Besuch von Bürgermeister Mag. Bernhard Ruf und Pater Johannes sowie über die kleine musikalische Einlage zweier Musiker der Stadtkapelle Bad Hall, die ein Mai-Lied vor dem festlich geschmückten Baum spielten.