Caritas Betreuerin mit Seniorin im Caritas Altenheim

Auszeichnungen

Innovationspreis „Teleios“ 2017

Innovationspreis „Teleios“ 2015

Aktiv-Team-Leiterin Andrea Kaltenböck, Angelika Krallinger, BA, Leiterin Seniorenwohnhaus Schloss Hall, Mag.(FH) Andrea Anderlik, MSc, Geschäftsführerin Caritas für Betreuung und Pflege und Pflegedienstleiter Christoph Schmid (v. l.) bei der Preisverleihung in Wien.

Nationales Qualitätszertifikat 2015

Gesunde Küche 2011

Seit 2011 ist die Küche des Caritas Seniorenwohnhauses Schloss Hall als „Gesunde Küche“ ausgezeichnet.

Täglich werden zwischen 130 und 150 gesunde Mahlzeiten zubereitet. Neben den 108 BewohnerInnen des Seniorenwohnhauses wird auch „Essen auf Rädern“ in Bad Hall beliefert. Die KundInnen können sich über nahrhafte Speisen freuen, die u.a. mit hochwertigen Ölen zubereitet sind. Neben regionalen und saisonalen Zutaten finden insbesondere Hülsenfrüchte Verwendung. 

„Gerade in der Zubereitung von Speisen für ältere Menschen spielen Diäten ein große Rolle“, erzählt Küchenleiter Günther Schlecht. „Eiweißunverträglichkeiten, Diabetes, Laktoseintoleranzen sind nur einige Beispiele. Die Richtlinien der Gesunden Küche erlauben uns, Menüs zu kreieren, welche diese verschiedenen Diätformen berücksichtigen. So gibt es seither keine eigene Diätkost für Diabetiker, für Laktosintoleranzen usw., weil bereits in den täglich drei verschiedenen Menüs diese besonderen Bedürfnisse  berücksichtigt werden.“

Und noch einen weiteren Vorteil bietet die Ausrichtung auf die „Gesund Küche“ weiß Günther Schlecht: „Das Küchenpersonal ist durch die abwechslungsreiche Kost sehr motiviert und freut sich jeden Tag auf die neue Herausforderung.“ Denn regelmäßig müssen Überlegungen angestellt werden, welche ausgewogenen Mahlzeiten mit den regionalen und saisonalen Produkten entstehen können.