Ein unvergesslicher Ausflug nach Mariazell

„Ich möchte noch einmal nach Mariazell“ – dieser Wunsch einer Bewohnerin stieß im Caritas-Seniorenwohnhaus St. Anna auf offene Ohren. Da sich weitere SeniorInnen für dieses Reiseziel aussprachen, stand rasch fest: der diesjährige Bewohnerausflug soll zu diesem Wallfahrtsort führen.

Freudige Aufregung herrschte also vergangenen Mittwoch bereits in der Früh. Denn 16 BewohnerInnen des Caritas-Seniorenwohnhauses St. Anna machten sich schon um 8:30 Uhr mit dem Reisebus auf den Weg nach Mariazell, gemeinsam mit 16 Begleitpersonen – darunter MitarbeiterInnen, Praktikantinnen, Zivildiener, Angehörige und der ehemalige Pfarrer Dr. Walter Wimmer von der Pfarre Linz St. Konrad.

Das Wetter war den Reisenden wohl gesonnen, die Sonne schien, aber es war dennoch nicht so heiß wie an den vorangegangenen Tagen. Nach einer kurzen Rast am Lunzer See traf die Gruppe kurz vor 12 Uhr in Mariazell ein – rechtzeitig zu einem leckeren Mittagsessen im Gasthaus. Gleich im Anschluss ging es zur Basilika, in der Dr. Walter Wimmer direkt vor dem Gnadenaltar eine Messe hielt. Bewohnerin Rosa Boxhofer las Fürbitten, Heimleiter Michael Grabner hielt die Lesung. Nach diesem feierlichen Gottesdienst wurde noch die Basilika besichtigt, Kerzerl wurden angezündet und das eine oder andere Andenken wurde gekauft.

„Alle TeilnehmerInnen waren sich einig, dass es zwar ein anstrengender Tag war, aber zugleich ein unvergessliches Erlebnis, von dem bis heute noch viel gesprochen wird“, so Heimleiter Michael Grabner.

Wir bedanken uns sehr herzlich bei Frau Mag.a Gittler (Apotheke der Barmherzigen Brüder) und bei Bandagist Baar für die großzügige Spende, die diesen unvergesslichen Ausflug ermöglicht hat.
HERZLICHEN DANK!