Betreuuen und Pflegen

Tagesbetreuung für Menschen mit Demenz

Eine junge Pflegerin beugt sich zu einer alten Dame, sie hat eine Hand auf deren Schulter gelegt.
© Connext GmbH und Peter Hamel Fotografie

Menschen mit Demenz brauchen eine Umgebung, in der sie sich geborgen fühlen können. In der „Elisabeth Stub’n“ (im Seniorenwohnhaus Karl Borromäus) werden sie während des Tages in angenehmer Atmosphäre gut begleitet, während sich die Angehörigen eine Auszeit vom Betreuungsalltag nehmen können.

Mit abwechslungsreichen Beschäftigungsangeboten für Körper, Geist und Seele wird der Tag für sie gestaltet, natürlich gibt es auch ein gutes Frühstück, Mittagessen und eine Nachmittagsjause. Je nach Wunsch können die SeniorInnen die Geselligkeit mit anderen pflegen oder sich in eine gemütliche Ruhezone zurückziehen. Und GartenliebhaberInnen werden sich auch im dementen-gerecht gestalteten Innenhof wohl fühlen. 

Die SeniorInnen können ab 8 Uhr in die Elisabeth Stub’n gebracht und bis 16 Uhr abgeholt werden (Bringzeit bis 9 Uhr, Abholung ab 15:30 Uhr).
Über eine Transportmöglichkeit beraten wir Sie gerne.

Die Tagesbetreuung kann regelmäßig an einem Tag oder auch an mehreren Tagen pro Woche in Anspruch genommen werden.
Gerne beraten wir Sie in einem unverbindlichen Erstgespräch.

Schnuppertag zum halben Preis möglich.

Kosten:
Der Tarif beträgt € 46,- brutto/Tag.
Im Tarif inkludiert sind die Mahlzeiten sowie Ausgaben für die Beschäftigung

Die MitarbeiterInnen werden gerne zusätzlich von freiwilligen MitarbeiterInnen unterstützt.
Wenn Sie Interesse an einer freiwilligen Mitarbeit haben, nehmen Sie bitte Kontakt mit uns auf:
Tel.: 0676/8776 2530, E-Mail: tagesbetreuung(at)caritas-linz.at