Betreuuen und Pflegen

Einblicke

Tierische Freu(n)de

Alle zwei Wochen bekommen die Tagesgäste in der Elisabeth Stub’n ganz besonderen Besuch: denn die Therapiehunde Kimmy, Marlo und Lucy kommen da abwechselnd am Nachmittag vorbei.

Weiter

Mit Rosen Freude schenken

Fast jeden Freitag finden sich die Tagesgäste mit den Caritas-Mitarbeiterinnen und Freiwilligen auf dem Linzer Südbahnhofmarkt ein. Das rege Treiben auf dem Markt gefällt den SeniorInnen sehr. Meist wird auch ein Leberkäsesemmerl gekauft oder Kaffee getrunken.

Weiter

TheoPrax-Preis 2018 - Spenden für die 'Elisabeth Stub'n'

Am 11. Oktober wurde im Rahmen der TheoPrax-Gala im Julius-Raab-Saal der Wirtschaftskammer Oberösterreich der diesjährige TheoPrax-Preis an jene Projekte verliehen, bei deren Umsetzung die TheoPrax-Methodik besonders herausragend zum Einsatz gekommen ist.

Weiter

Dankschreiben an unser Seniorenwohnhaus Karl Borromäus

Ich möchte mich gern bei Ihnen, allen ihren Mitarbeitern im Seniorenwohnhaus Karl Borromäus und der Caritas für die liebevolle Pflege meiner Mutter bedanken. Sie hieß Edeltraud S. und starb am 10. Oktober, kurz nach ihrem 90. Geburtstag. Sie wohnte sechs Jahre im Seniorenwohnhaus Karl Borromäus, fünf davon in der Demenzabteilung.

Ich lebe in den Vereinigten Staaten und konnte meine Mutter in diesen Jahren nicht mehr besuchen, weil mein Mann...

Weiter

Neue DemenzexpertInnen gekürt

Von 16. April bis 9. Oktober drückten 16 Caritas-MitarbeiterInnen und eine Lebenshilfe-Mitarbeiterin „die Schulbank“ und absolvierten mit Erfolg den Lehrgang „Pflege bei Demenz“. In den 6 Modulen beschäftigten sich die TeilnehmerInnen intensiv mit den unterschiedlichsten Aspekten von Demenz und sie haben sich dabei neues bzw. aufgefrischtes Wissen sowie ein solides Handwerkszeug mitgenommen.

Weiter