Vortrag: Wenn Angehörige pflegebedürftig werden!


Termin:

Dienstag, 22. September 2015, 19:30 Uhr
Ort:
Pfarrsaal Schlossplatz 2, 4655 Vorchdorf

Eintritt frei, freiwillige Spenden erbeten!

Referent:

Mag. Martin Eilmannsberger, Theologe und Sozialarbeiter, als Mitarbeiter der Caritas Servicestelle
seit über 10 Jahren in der Beratung von pflegenden Angehörigen tätig.


Menschen, die pflegebedürftig werden, haben viele Verluste zu betrauern (z.B. geistige Fitness, Mobilität). Die Akzeptanz dieser Situation und das Annehmen von Hilfe fällt ihnen meist schwer.
Oft leiden Angehörige mit und fühlen sich hilflos. Das Reden über Gefühle und veränderte Bedürfnisse fällt vielen Familien und Partnern schwer.

Im Vortrag soll der Blick auf Zusammenhänge und Dynamiken in solchen Lebenslagen ermöglicht werden, und es sollen Ansätze für eine gelingende Bewältigung und eine für alle zufriedenstellende Beziehungsgestaltung angeboten und aufgezeigt werden.

Information:
Caritas für Betreuung und Pflege
Servicestelle Pflegende Angehörige
Parkstraße 1, 4840 Vöcklabruck
Tel.: 0676 / 87 76 24 48
helene.kreiner-hofinger(at)caritas-linz.at
www.pflegende-angehoerige.or.at
www.facebook.com/pflegendeangehoerige
in Kooperation mit kbw, RegionalCaritas und Gesunde Gemeinde