Das waren die Erholungstage in Windischgarsten

16 pflegende Angehörige im Alter zwischen 35 und 87 Jahren verbrachten vom 7. bis 11. Oktober gemeinsam mit Marlene Mayr, Leiterin der Caritas Servicestelle für pflegende Angehörige, und der ehrenamtlichen Mitarbeiterin Annemarie Aichinger ereignisreiche, fröhliche und entspannende Tage in Windischgarsten.

Ein Höhepunkt war die Fahrt auf die Wurzeralm mit einem gemütlichen Rundgang für die Einen und der Besteigung des Stubwiesgipfels für die Anderen. Wohltuende Massagen, eine Fackelwanderung, sowie singen, tanzen und reden rundeten die gelungenen Tage ab.

„Es war so erfrischend und wohltuend. Ich bin so froh, dass ich mitfahren konnte, wir hatten viel zu lachen. Das tut einfach gut.“ so eine Teilnehmerin.