Gelungene Erholungstage in Windischgarsten

17 pflegende Angehörige verbrachten vom 2. bis 6. Oktober gemeinsam mit Marlene Mayr, Leiterin der Caritas Servicestelle für pflegende Angehörige, und der Referentin und ehrenamtlichen Mitarbeiterin Maria Reichör ein paar Tage Auszeit und Erholung in Windischgarsten.

Bei Wanderungen und Spaziergängen konnte die Natur genossen werden. Zudem boten Verwöhnprogramme wie Massagen, lange Gespräche aber auch gemeinsames Tanzen, Singen und Spielen Raum für Entspannung.

Hier ein paar Eindrücke der Teilnehmerinnen:

„Mit nach Hause nehmen möchte ich mir die Impulse von unseren Begleiterinnen wie z.B. sich freuen können, Zeit nehmen für mich und meinen Körper, miteinander singen und lustig sein."

"Das viele Lachen hat mir gut getan und wird mich sicher noch lange begleiten“.

„Ich will meinen schweren Rucksack wieder einmal abstellen und mit leichten Füßen weitergehen.“

„Für zu Hause nehme ich mir mit: die Heiterkeit und mehr auf meinen Körper zu hören.“

„Meine Akkus sind jetzt wieder aufgeladen. Ich kann wieder besser schlafen.“

„Danke für die Begleitung und die schönen Tage. Es hat mein Herz berührt.“

  • Erholungstage 2016 in Windischgarsten

  • Erholungstage 2016 in Windischgarsten

  • Erholungstage 2016 in Windischgarsten

  • Erholungstage 2016 in Windischgarsten

  • Erholungstage 2016 in Windischgarsten