Zehn Menschen - verschiedenen Alters, Herkunft und Geschlecht stehen nebeneinander und geben sich die Hand.

News

Corona-Virus: Caritas ruft #TeamNächstenliebe ins Leben

17.03.20

Die Maßnahmen zur Eindämmung des Corona-Virus stellen viele Menschen in Österreich vor die Frage, wie sie ihren Alltag organisieren können. Die Caritas ruft auf, beim #TeamNächstenliebe mitzumachen und aktiv jene Menschen zu unterstützen, die aufgrund der aktuellen Situation zuhause bleiben sollen. Nähere Informationen: www.teamnächstenliebe.at

Weiter

Vorkehrungen der Caritas OÖ zum Schutz vor Corona

13.03.20

Als Trägerin unterschiedlichster sozialer Einrichtungen nehmen wir als Caritas die Situation rund um die Verbreitung des Coronavirus (COVID-19) sehr ernst und setzen in Zusammenarbeit mit den zuständigen Behörden die entsprechenden Vorsichtsmaßnahmen, um die Risiken einer Ansteckung zu minimieren und die Gesellschaft zu schützen.

Weiter

Pflege-Hotline 051 / 775 775 bietet eine Orientierungshilfe

09.03.20

Die Caritas steht seit einem halben Jahr im Auftrag vom Land OÖ mit der Pflege-Hotline unter 051/775 775 für alle Fragen zum Thema Pflege und Betreuung im Alter zur Verfügung. Die häufigsten Anliegen betreffen konkrete Ansprechpersonen zu mobilen Diensten, Förderungen und finanzielle Belange, 24-Stunden-Betreuung, Pflegegeld und Pflegeheimen bzw. Kurzzeitpflege.

Weiter

„Zwischen Hortkindern und kleinen Geschwistern ist nicht so viel Unterschied“

09.03.20

Leon Denkmayr (19) aus Leonding ist einer von 80 jungen Oberösterreichern, der derzeit Zivildienst bei der Caritas OÖ macht: „Es macht Spaß, weil ich viele verschiedene Sachen mache, jeder Tag anders ist und die KollegInnen echt super sind! Diese Kombination macht es aus, dass die Zeit schnell vergeht. Ich bin jeden Tag bei den Kindern im Hort in St. Isidor und übernehme Arbeiten im Büro.“

Weiter