Caritas Betreuerin mit Seniorin im Caritas Altenheim

Einblicke

Friseursalon anders

Eine fesche Frisur ist für viele BewohnerInnen unserer Seniorenwohnhäuser sehr wichtig. Doch seit Mitte März dürfen auch die Friseure unsere Gebäude nicht mehr betreten, um in den hauseigenen Frisiersalons die Haare unserer BewohnerInnen zu machen. Die Haare jedoch wachsen, einmal Waschen, Schneiden, Legen und Föhnen wäre angebracht. Was also tun?

Weiter

Die Bedeutung der Klopapierrolle

Auch im Seniorenwohnhaus Schloss Hall wurde der Run auf die Klopapierrollen mit einer gewissen Belustigung verfolgt.

Weiter

Vorbereitung auf Ostern

Kreativität wird groß geschrieben im Caritas-Seniorenwohnhaus Schloss Hall. Und auch wenn heuer der Josefimarkt ausfallen musste, so sind die Vorbereitungen auf das Osterfest in vollem Gange. Und was gehört hier dazu? Na, klar – bunter Osterschmuck!

Weiter

Mit Videotelefonie den Liebsten nahe sein

Die Sehnsucht, seine lieben Angehörigen zu sehen, ist bei den BewohnerInnen der Seniorenwohnhäuser zum Teil sehr groß. Deshalb wurde in den Häusern aufgerüstet, das WLAN Netz gestärkt und ein Laptop zur Verfügung gestellt. Seit dieser Woche können nun die BewohnerInnen von St. Anna, Schloss Hall und vom Seniorenwohnhaus Karl Borromäus mit ihren Familien videotelefonieren.

Weiter

„Kramerladen“ im Caritas-Seniorenwohnhaus Schloss Hall

„Not macht erfinderisch“, besagt ein bekanntes Sprichwort. Und nachdem derzeit aufgrund der Ausgangsbeschränkungen das Einkaufen mit den BewohnerInnen in der Stadt nicht möglich ist, musste ein Geschäft eben kurzerhand ins Caritas-Seniorenwohnhaus Schloss Hall kommen.

Weiter