Zehn Menschen - verschiedenen Alters, Herkunft und Geschlecht stehen nebeneinander und geben sich die Hand.

Aktuelles

Bis 5.7. für die Ausbildung in der Familienarbeit anmelden!

Die Ausbildung in der Familienarbeit startet an der Caritas-Schule am Linzer Schiefersederweg im September. Es gibt noch Restplätze - für UmsteigerInnen sowie für Menschen direkt nach der Schulausbildung!

Weiter

Es grünt so grün… Praktikum in der Elisabeth Stub‘n

Derzeit bereichert der 24 jährige Jan Raffetseder das Team der Elisabeth Stub’n als Praktikant. Der angehende Fach-Sozialbetreuer Altenarbeit befindet sich nämlich gerade im 3. Semester dieser Ausbildung an der Caritas-Schule für Sozialbetreuungsberufe am Linzer Schiefersederweg und leistet hier sein Sozialbetreuungspraktikum.

Weiter

Bewegung tut gut

Der Hausberg der Linzer – der Pöstlingberg – war das lohnende Ziel der SchülerInnen im 2. Semester. Die angehenden Fach-SozialbetreuerInnen Altenarbeit wanderten flotten Schrittes den Berg hinauf. „Das Unterrichtsfach Bewegung soll Spaß und Freude an körperlicher Betätigung vermitteln“, erklären die Lehrenden Mag.a Ursula Robausch-Weichhart und Mag.a Doris Fölser. „Es soll ein Bewusstsein dafür geschaffen werden, dass Bewegung einen positiven...

Weiter

Da, wo Sozialbetreuung gelebt wird

„Ich fahre mit allen Abschlussklassen zum Caritas-Seniorenwohnhaus Schloss Hall, damit unsere SchülerInnen sehen, dass Sozialbetreuung funktionieren kann“, so erklärt die Lehrende Mag.a Ursula Robausch-Weichhart den Grund für die Exkursionen nach Bad Hall.

Weiter

Projekttag „Mutmacher“ am Gymnasium Freistadt

Am 24. April stand der Unterricht im Rahmen des Religions- und Ethikunterrichts am Gymnasium Freistadt unter dem Motto „Mutmacher“. Die Gymnasiasten und Gymnasiastinnen hatten an diesem Tag die Gelegenheit, aus einer Vielzahl von Workshops zu wählen mit unterschiedlichen Blickwinkel auf das Thema „Mutmacher“. Neben Workshops wie „Volontariat bewegt“, „Zivilcourage und Zusammenhalt“, „Hunger in der Welt“ oder zum Klimaschutz stand auch ein...

Weiter