Zehn Menschen - verschiedenen Alters, Herkunft und Geschlecht stehen nebeneinander und geben sich die Hand.

Aktuelles

Großes „Hallo“ nach vielen Jahrzehnten

Sejla Uzicanin (41) aus Mauthausen macht derzeit die Ausbildung zur Fach-Sozialbetreuerin Altenarbeit an der Caritas-Schule für Sozialbetreuungsberufe in Linz. Für ihr Abschlussprojekt hatte sie eine ganz besondere Idee: Sie organisierte ein „Herbstcafé“, wo sich alle Menschen treffen konnten, die vom Caritas-Team der Mobilen Pflegedienste St. Georgen an der Gusen betreut werden.

Weiter

Gemeinschaft in der Natur erleben

Dass nicht nur der Klassenraum am Linzer Schiefersederweg einen Lehrraum darstellt, erlebten die angehenden Fach-SozialbetreuerInnen in der Altenarbeit hautnah. Nicht nur Praktika und Exkursionen bieten Abwechslung im Schulalltag – auch Projekttage in der Natur.

Weiter

Flashmob am Linzer Hauptplatz

Die angehenden FamilienhelferInnen der Caritas-Schule luden am Internationalen Tag der Famili, 15. Mai, zu einem Flashmob am Linzer Hauptplatz ein.

Weiter

Caritas-SchülerInnen laden zum Flashmob am Linzer Hauptplatz ein

Die angehenden FamilienhelferInnen der Caritas-Schule laden am Internationalen Tag der Familie am Dienstag, 15. Mai, um 11 Uhr zu einem Flashmob am Linzer Hauptplatz ein. „Wir tanzen und machen mit unserer Aktion auf die Bedeutung von Familien für eine funktionierende Gesellschaft aufmerksam“, sagt Lehrerin Mag. Gudrun Krenn. Die SchülerInnen informieren außerdem über die Ausbildung und Arbeit von FamilienhelferInnen.

Weiter

„Caritas stellt sich vor-Tag“

Am 15.3.2018 hieß es für zwei Klassen an der Linzer Schule für Sozialbetreuungsberufe: „Alles Caritas“. Denn die Studierenden im 1. Semester bzw. 2. Semester (Ausbildung zu FSB-A bzw. DSB-F) hatten die Möglichkeit, einen Einblick in die Sozialorganisation mit ihren vielfältigen Angeboten zu erhalten.

Weiter