Weihnachtsspende an St. Isidor

31.01.20

In der Dauphinstraße in Linz/Kleinmünchen fand heuer in der Vorweihnachtszeit ein Weihnachtsmarkt statt: Mit Christbaum Verkauf, Punsch und Musik. Wer mit dabei war und das eine oder andere konsumierte, hat indirekt Gutes getan. Denn der Veranstalter des Weihnachtsmarktes, Herr Lesjak, hat einen Teil seiner Einnahmen gespendet. Der Betrag von 2.250,- Euro kommt Kindern und Jugendlichen in St. Isidor zugute, eine Einrichtung der Caritas für Menschen mit Behinderung.

Bei einem Treffen am 31. Jänner 2020 überreichte Herr Lesjak die Spende dem Abteilungsleiter von St. Isidor Michael Olchowy. 

 

Wir bedanken uns recht herzlich!