Schüler organisiert Spendenlauf

08.06.20

Foto: Stephan Schwendtbauer überreicht die Spende an Mag.a Christiane Felitsch, Leiterin des Haus für Mutter und Kind

Schüler Stephan Schwendtbauer aus Leonding hat in der Zeit des Homeschooling seine Freizeit damit verbracht, einen Spendenlauf zu organisieren.

Auf einer Strecke von etwa 4,5 km hatten 18 TeilnehmerInnen die Möglichkeit, ihre Fitness und Ausdauer zu beweisen. Um den Sicherheitserfordernissen gerecht zu werden, wurde die Startzeit gestaffelt gestaltet und die Verköstigung erfolgte einzeln über den Gartenzaun.

Zur Sicherstellung, dass die TeilnehmerInnen tatsächlich am vereinbarten Zielpunkt angekommen waren, mussten sie ein Beweisfoto schießen. Auf diese Weise schaffte es Stephan eine beachtliche Summe zu sammeln, die seine Mutter auf 800 Euro aufstockte.

Sein Wunsch war, dass mit dem Geld Kindern in Not geholfen wird. Die Spende wird daher für die (Erlebnis-)Pädagogikangebote für Kinder im Haus für Mutter und Kind verwendet.

Vielen Dank für diese tolle Aktion!