Stricken für den guten Zweck

07.01.21

Maria Monitzer, Pfarrcaritas Fachausschussleiterin in Wels-Stadtpfarre, organisierte im letzten Herbst wieder ein Stricken im öffentlichen Raum. Es wurden Hauben, Schals und Socken gestrickt mit dem Plan, die Sachen anschließend zu verkaufen und den Erlös an die Caritas Sozialberatung in Wels zu spenden.

Wegen der Lockdowns haben die Damen nach nur wenigen Treffen zu Hause weitergestrickt. Da ein Verkauf am Markt nur einmal möglich war (es durften ja sonst nur Lebensmittel verkauft werden), warb Frau Monitzer über Facebook für die Sachen.

All diesen Widrigkeiten zum Trotz hat sie 1865€ eingenommen, die sie unserer Sozialberatung zur Verfügung stellt. Herzlichen Dank für dieses tolle Engagement!