FreiwilligeN MitarbeiterIn für Freizeitbegleitung junger Menschen mit Sehbeeinträchtigung

im Kompetenzzentrum Hör- und Sehbildung, Kapuzinerstraße 40, 4020 Linz

In einer Wohngruppe im Kompetenzzentrum für Hör- und Sehbildung wohnen fünf junge Erwachsene mit Sehbeeinträchtigung und/oder Mehrfachbeeinträchtigung. Drei unserer Damen und Herren sind blind, d.h. sie können sich nur mit Langstock und einer sehenden Begleitung im öffentlichen Raum orientieren. Am Wochenende oder an Feiertagen suchen wir Unterstützung um die individuellen Wünsche zur Freizeitgestaltung erfüllen zu können. Das kann ein Ausflug in die Natur sein, ein Gasthausbesuch, ins Kino gehen, eine Veranstaltung im Posthof oder Brucknerhaus besuchen, Theater, Bowlen, Schwimmen, oder die Begleitung zur All-together Party im Empire St. Martin. Unsere jungen BewohnerInnen nehmen an allen möglichen Veranstaltungen teil, sie lassen sich dabei von ihrer Beeinträchtigung nicht einschränken. Eine Begleitung ist jedoch in den meisten Fällen nötig.


Wir erwarten

  • Verbindlichkeit & Verlässlichkeit
  • Motivation mit jungen Erwachsenen zu arbeiten
  • Freude an der Aktivität

Wir bieten

  • Erfahrungsaustausch im Team
  • Selbstständiges Arbeiten
  • Fachliche und persönliche Begleitung
  • Weiterbildungsangebote
  • Haftpflicht- und Unfallversicherung
  • Bestätigung Ihrer Mitarbeit

Gut zu wissen

  • Zeitausmaß: Sie sollen am Wochenende oder an Feiertagen für ein paar Stunden Zeit haben


Sie haben Interesse?

Wir freuen uns auf Ihren Anruf!

Lisa Kainz, MSSc
Tel.: 0676/8776 7032
E-Mail: lisa.kainz(at)caritas-linz.at 

 


Zu weiteren Engagement-Möglichkeiten berät Sie gerne die Fachstelle für Freiwilligenarbeit der Caritas
in Oberösterreich, Barbara Lauss-Ditachmair, 0676/8776 2026, freiwillig(at)caritas-linz.at