SingenHilft.

Ein Frauenchor

Die Aktion „SingenHilft.“ wurde auf Initiative der Company of Music mit dem Ziel gestartet, möglichst viele Sängerinnen und Sänger, Vokalensembles und Chöre in Österreich zu animieren, Benefizkonzerte zugunsten von Menschen auf der Flucht zu veranstalten. „SingenHilft.“ erzählt von der verbindenden Kraft der Musik und davon, dass es ansteckend ist, wenn viele Menschen sich für eine gemeinsame Sache einsetzen. „SingenHilft.“ bietet eine Möglichkeit, die eigene Stimme zu erheben und gehört zu werden.

 

Sie sind Sängerin, Sänger, Leiterin oder Leiter eines Vokalensembles / eines Chors und möchten helfen und in Ihrem eigenen Umfeld ein hörbares Zeichen für Mitmenschlichkeit setzen? Dann machen Sie doch mit!

So einfach geht’s:

Sie organisieren eine Benefizveranstaltung, die unter dem Motto SingenHilft. steht: ein Hauskonzert oder einen Klassenabend, eine Schulfeier oder einen Beitrag im Rahmen eines Gottesdienstes. So vielfältig die Vokalszene in Österreich ist, so unterschiedlich können „SingenHilft.“- Beiträge sein. Je mehr SängerInnen sich beteiligen, umso besser.

Der Erlös kommt der Flüchtlingshilfe der Caritas zugute, die ein eigenes Kennwort für die Aktion eingerichtet hat.

 

Schritt 1

Kontaktaufnahme mit „SingenHilft.“ über das Online-Formular auf www.singenhilft.at. Danach wird die Veranstaltung auf der Website gepostet und via Facebook beworben.

Schritt 2

Download der „SingenHilft.“-Plakatvorlage bzw. diverser Informationen, die bei der Bewerbung hilfreich sind.

Schritt 3

Nach Durchführung der „SingenHilft.“-Veranstaltung kann der Erlös direkt an die Caritas überwiesen werden.