Hilfe für Kinder und Jugendliche


In Österreich gibt es zahlreiche Kinder und Jugendliche, die Hilfe und Unterstützung brauchen. Kinder aus sozial benachteiligten oder armutsbetroffenen Familien haben oft Probleme in der Schule, weil sich die Eltern keine Nachhilfe für sie leisten können. Oder aber weil es den Eltern aufgrund ihres niedrigen Bildungsniveaus nicht möglich ist, ihren Kindern beim Lernen zu helfen.

Hilfe und Unterstützung brauchen auch Kinder mit Beeinträchtigungen. Sie sind an Therapien angewiesen, damit sie gefördert werden und Fähigkeiten erwerben, die es ihnen ermöglichen, ihr Leben so selbständig wie möglich zu führen.

Mit Ihrer Hilfe können wir Kindern und Jugendlichen, die es nicht einfach haben im Leben, eine bessere Zukunft schenken. Bitte helfen Sie!

So hilft Ihre Spende

Caritas Lerncafé

Nachhilfe und Betreuung

Zu Besuch im Lerncafé in Vöcklabruck


Nicht alle Kinder können die Schule ohne Hilfe bewältigen. Und vielen Eltern ist es kaum möglich, ihre Kinder dabei zu unterstützen. Daher bietet die Caritas Oberösterreich in sechs „Lerncafés“ eine kostenlose Lern- und Nachmittagsbetreuung an. Kinder mit Migrationshintergrund und/oder aus sozial benachteiligten Familien zwischen 6 und 15 Jahren erhalten hier Unterstützung beim Lernen und eine gemeinsame Freizeitgestaltung. Mehr erfahren

Ich habe im Lerncafé hier mehr gelernt und hatte mehr Hilfe. Zuhause habe ich nicht so große Hilfe, weil meine Eltern und Geschwister alle arbeiten. Seit ich hier im Lerncafé lerne, hat es mir sehr geholfen und ich habe einen Zweier geschrieben.

Danijella,
Schülerin, 12 Jahre


Das Integrative Reitzentrum St. Isidor bietet ein besonderes Leistungsangebot für Kinder und Jugendliche mit Beeinträchtigungen. Speziell ausgebildete MitarbeiterInnen fördern Kinder, Jugendliche und Erwachsene in unterschiedlichen Therapieangeboten am Pferd. Die Angebote werden dabei auf ihre Bedürfnisse abgestimmt. Mehr erfahren

Meine Tochter ist seit sie vier Jahre alt ist im Reitzentrum und macht die Hippotherapie. Als Erfolge haben wir bei ihr gemerkt, dass sich die ganze Muskelspannung, Körperspannung verbessert hat, was natürlich unheimlich gute Auswirkungen auf die Sprachentwicklung für sie hat. Und sie ist selbstbewusster geworden.

Mutter eines Mädchens,
dass die Hippotherapie besucht

Therapieangebote am Pferd

im Reitzentrum St. Isidor

Wir fördern Entwicklung