Siemens unterstützt das Projekts MILEKIKO

Die Firma Siemens unterstützt das Projekt MILEKIKO - Miteinander lernen Kinder Konzentration, der Caritas für Menschen in Not.

Die Firma Siemens unterstützt das Projekts MILEKIKO - Miteinander lernen Kinder Konzentration, der Caritas für Menschen in Not.

Am 13. Februar 2013 statteten sieben kaufmännische Lehrmädchen der Firma Siemens der Spielgruppe Wels einen Besuch ab. Im Rahmen einer Weihnachtsaktion im Dezember 2012 backten die Lehrlinge Kekse, um sie dann gegen freiwillige Spenden an die Siemens MitarbeiterInnen zu verteilen.

Für den Erlös dieser Aktion kauften die Lehrlingsmädchen Spielsachen und Bastelmaterialien ein und spendeten dies an das Projekt MILEKIKO. Bei der Übergabe in Wels wurde viel miteinander gespielt und gelacht; die Kinder freuten sich riesig über den Besuch und die Mitbringsel der Mädchen!

Im Projekt MILEKIKO werden Kinder von AsylwerberInnen, die in Caritas-Einrichtungen in OÖ wohnen, in regelmäßig stattfindenden Spielgruppen betreut und verbessern spielerisch ihre Konzentrations- und Aufmerksamkeitsfähigkeit. Während die festgelegten Rituale und Strukturen Ruhe und Geborgenheit vermitteln sollen, werden zusätzlich soziale Kompetenzen und das Erlernen der deutschen Sprache gefördert.

Derzeit finden sieben Spielgruppen in fünf verschiedenen Flüchtlingshäusern der Caritas OÖ statt. Das Projekt wird vom Europäischen Flüchtlingsfonds und vom Land Oberösterreich teilfinanziert.

Vielen Dank an die Firma Siemens für das Engagement!