‚Zaunprojekt‘ in der Altenbergerstraße

MitarbeiterInnen der Bank Austria besuchten das Flüchtlingshaus Altenbergerstraße, um gemeinsam mit den BewohnerInnen den Garten neu zu gestalten.

Im Rahmen eines Aktionstags besuchten 6 MitarbeiterInnen der Bank Austria am 21.6.2013 das Flüchtlingshaus Altenbergerstraße, um gemeinsam mit den BewohnerInnen den Garten neu zu gestalten.

Hauptaugenmerk lag auf dem Aufbau eines Gartenzauns, der die Grundgrenze klarer definieren und verschönern sollte; gleichzeitig wurden Beete umgegraben, Unkraut gejätet, und Gras gemäht. Sowohl Erwachsene als auch Kinder halfen tatkräftig mit und bald leuchtete der Garten in neuem Glanz. Als Krönung und Überraschung für die Kleinen wurde zuletzt noch eine Sandkiste aufgestellt und befüllt. Die Kinder freuten sich nicht nur über die Sandkiste sondern auch über die mitgebrachten Spielsachen. Beim anschließenden gemeinsamen Essen – zubereitet von den BewohnerInnen - konnten alle Mitwirkenden den Tag gemütlich ausklingen lassen.

Wir möchten uns ganz herzlich bei den MitarbeiterInnen der Bank Austria für das Engagement und die Unterstützung bedanken!