KTU-Studierende unterstützen Bildungsaktion der Caritas

Im Rahmen eines Kreativprojektes akquirierten drei Studierende der Katholisch-Theologischen Privatuniversität Linz Spendengelder für die Caritas.

Im Rahmen eines Kreativprojektes akquirierten drei Studierende der Katholisch-Theologischen Privatuniversität Linz € 1.600,00 Spendengelder für die Caritas-Aktion „Eine Schultasche voller Zukunft".

Projektentwicklung nennt sich das Seminar von Professorin Ilse Kögler, in dem Studierende lernen, eigene Projekte von der Idee, über Teamentwicklung und Management bis hin zur Finanzierung umzusetzen. Die drei JungtheologInnen Eva Nessl, Jakob Keferböck und Monika Wagner erarbeiteten „Uni.kat(h) – eine Tasche voller Zukunft", ein Kreativprojekt um Spendengelder für eine ähnlich lautende Aktion der Caritas zu mobilisieren, bei der es darum geht, die Bildung von Kindern sozial benachteiligter Familien zu unterstützen.

Gefördert durch drei Hauptsponsoren - Raiffeisenlandesbank OÖ, Merckens Karton- und Pappenfabrik GmbH und Sparkasse OÖ - wurden Taschen in zwei Farben mit dem eigens entworfenen Schriftzug Uni.kat(h) bedruckt. Innerhalb weniger Tage waren sämtliche Taschen verkauft. Der gesamte Erlös von € 1.600,00 konnte für die Aktion „Eine Schultasche voller Zukunft" der Caritas gespendet werden.
 
Herzlichen Dank!