Wiener Städtische spendet für das Projekt "HOPE"

Über weitere € 3.000 der Landesdirektion OÖ darf sich das Projekt HOPE der Caritas für Menschen mit Behinderungen freuen.

Mit einer Spende von € 3.000 unterstützt die Wiener Städtische das Projekt "Hope" der Caritas in St. Isidor. Das Projekt "Hope-Familienentlastung" bietet fachlich betreute Ferienwochen, Erholungstage für Eltern sowie spezielle Therapiewochen.

Das Bild zeigt die Spendenübergabe bei den Integrativen Tanztagen. Hier können Kinder und Jugendliche mit und ohne Beeinträchtigungen ihre Freude an Bewegung zum Ausdruck bringen und das eigene Körpergefühl stärken. Sie werden dabei von TherapeutInnen des Ambulatoriums begleitet.

Durch das Projekt Hope wird auch das Kinderhotel unterstützt. Bei diesem Angebot werden Kinder mit besonderen Bedürfnissen für ein Wochenende betreut, ihren Eltern wird eine kleine Auszeit ermöglicht.


Vielen herzlichen Dank für die Spende!