Pflegebett für die Sozialstation Zwettl

Nach den Gottesdiensten wurde von der Arbeitsgemeinschaft zur Förderung der Caritas-Dienste „BETREUEN und PFLEGEN zu HAUSE“ zur „Fastensuppe“ ins Pfarrheim eingeladen. Etwa 40 Liter köstlicher Suppen wie Gulasch-, Knoblauch-, Waldviertler Kartoffelcreme- sowie Frittatensuppe wurden dabei als ein Zeichen des Teilens mit unseren älteren und pflegebedürftigen Menschen ausgegeben.  Außerdem gab es auch Kaffee, Tee und Kuchen. Alle bei dieser Veranstaltung erhaltenen Spenden werden heuer für den Ankauf eines Pflegebettes für die Betreuungs- und Pflegetätigkeit der Caritas-Sozialstation Zwettl verwendet.
Ein besonderer Dank geht an die Bio Bäckerei BIOHOF Hölzl, welche das gesamte Brot und Gebäck kostenlos zur Verfügung gestellt hat.