ThyssenKrupp übergibt Spende an Integratives Reitzentrum

Foto v.l.n.r.: Ing. Tobias Gruber (Niederlassungsleiter ThyssenKrupp Aufzüge GmbH), Rolanda Fassl (ehem. Leiterin des Integrativen Reitzentrums), Dr. Gertraud Assmann (Geschäftsführerin Caritas für Menschen mit Behinderungen), Ing. Peter Vollgruber (Kundendienstbetreuung ThyssenKrupp Aufzüge GmbH), im Hintergrund ein Therapiekind auf dem Therapiepferd "JR"

Die Firma ThyssenKrupp übergab am 9. Dezember 2015 eine Spende in der Höhe von € 2000,- an das Integrative Reitzentrum in St. Isidor.

Bereits das 5. Jahr in Folge spendet ThyssenKrupp zu Weihnachten an das Integrative Reitzentrum, anstatt in Weihnachts- und Werbegeschenke für Kunden zu investieren.

Hierfür möchten wir uns sehr herzlich bedanken! Mit dieser Spende kann Menschen mit Beeinträchtigungen die Begegnung und Therapie mit dem Pferd ermöglicht werden.