Beginn einer wärmenden Zusammenarbeit

Foto: Courtyard by Marriott

v.l.: Anna Tittel (HR Managerin Courtyard by Marriott), Klaus Schwarzgruber (Leiter Caritas Wärmestube), Monika Nöbauer (Verkauf Courtyard by Marriott), Gerhard Pleiner (Cheftechniker Courtyard by Marriott)

 

Das Courtyard by Marriott in Linz und dessen MitarbeiterInnen überreichten am 11. April einen 700 Euro Scheck an die Wärmestube der Caritas in Linz.

Die stolze Summe wurde zum Teil aus Spenden im Hotel und zum Teil von den gut 96 MitarbeiterInnen des Hotels generiert.

Neben den CliniClowns und dem SOS Kinderdorf in Altmünster unterstützt das Hotel somit ab sofort auch die Caritas Wärmestube in Linz. Rasch wurden zukunftsträchtige Synergien gefunden und gemeinsame Aktivitäten ausgearbeitet.

Mit seinen 236 Zimmern ist das Courtyard by Marriott Linz das größte Haus in Linz und engagiert sich, ebenso wie das gesamte Team, seit Jahren im sozialen Bereich, so Thomas Eder, General Manager im Hotel. Die Kooperation mit der Caritas Wärmestube geht jedoch weit über die übliche Geldspende hinaus. In Zukunft werden die MitarbeiterInnen bei der Speisenzubereitung regelmäßig tatkräftig unterstützt, Lebensmittel werden zur Verfügung gestellt und auch bei der Essensausgabe wird der eine oder andere Marriott Kollege zu sehen sein.

Wir bedanken uns vielmals beim Courtyard by Marriott Linz für diese Unterstützung!