Go-Karts für Kinder mit Beeinträchtigungen

Schülerinnen und Schüler des Adalbert Stifter Gymnasiums engagierten sich im Sozialprojekt ihrer Schule "Ein Go-Kart für Kinder mit Behinderung". Auf verschiedensten Wegen erwarben sie drei Kettcars und einen Big-Roller und organisierten die Finanzierung über Lions-Club und Round Table. Am 17. November überreichten sie an Michael Olchowy, Bereichsleiter Wohnen St. Isidor, die Fahrzeuge sowie ein Kinderbuch.

Wir bedanken uns sehr herzlich bei Pia Dietl, Timon Elser, Jonas Asenbaum, Thomas Mayrhuber und Maximilian Kerschbaummayr vom Adalbert Stifter Gymnasium!