OÖ Versicherung unterstützt Floorball-SpielerInnen der Caritas

19.02.18

Die Caritas für Menschen mit Behinderungen hat ein sportliches Projekt auf die Beine gestellt, das den von ihr begleiteten Jugendlichen jede Menge Bewegung und Spaß bietet: Vor ca. einem Jahr wurde gemeinsam mit dem Floorballverein in Linz die Möglichkeit geschaffen, einmal pro Woche Floorball zu trainieren. Floorball ist eine schnelle und laufintensive Stocksportart, die auch in Österreich immer mehr Anklang findet -  so auch unter den Jugendlichen aus der Caritas-Einrichtung St. Elisabeth. Floorball ist mittlerweile auch eine Disziplin bei den Winter Special Olympics.

Anfänglich stellte der Linzer Floorballverein mit Schlägern, Bällen und Toren die grundlegende Ausrüstung zur Verfügung. Was aber noch fehlte, um professionell an diesen Sport heranzugehen, war die Ausrüstung der Tormänner- und Frauen des Caritas-Teams.
Mutige Spieler - ohne geeignete Kleidung - hatten bisher mit tollen Paraden Bälle abgewehrt.
Mit der "Oberösterreichischen Versicherung AG" konnte nun über den Marktplatz Lebensnetze ein Financier für zwei Torwart-Ausrüstungen im Wert von 600 Euro gefunden werden. Dank der OÖ Versicherung steht nun dem Weg Richtung Special Olympics nichts mehr im Wege.

Für die großzügige Spende bedanken wir uns sehr herzlich!