StudentInnen unterstützen Auslandshilfe mit Benefizkonzert

Foto: Alois Pöchersdorfer

Zum „Hingeh’n statt Wegdreh’n“-Benefizkonzert luden am Mittwoch, den 4. Juli, sieben junge Braunauer StudentInnen in die Pfarre St. Franziskus. 350 BesucherInnen folgten ihrem Aufruf, insgesamt konnten 2.000 Euro Spenden für die Auslandshilfe der Caritas gesammelt werden.

„Wir müssen zusammenhalten, uns gegenseitig respektieren und helfen – so können wir gemeinsam alles schaffen, denn in unserem Inneren sehen wir alle gleich aus“, bemerkte Lena Fink, nachdem zwei junge AsylwerberInnen von ihrer Flucht und ihrem Leben in der neuen Heimat Braunau berichteten. Im Anschluss daran stimmten die sieben MusikerInnen das Lied „Come Together“ von den Beatles an.

Das von Lena, Michael und Lukas Fink, Lasse Corus, Fabian Mühlbacher, Tobias Stachl und Matthias Fasching organisierte Benefizkonzert unter dem Motto „Hingeh’n statt Wegdreh’n“ sollte ein Fest der Begegnung und des Zusammenkommens für alle BraunauerInnen sein. Das Publikum bekam dabei nicht nur musikalisch ein bunt gemischtes Programm von Bluatschink bis Led Zeppelin geboten, sondern wurde auch mit kulinarischer Vielfältigkeit verköstigt. Bei dem von AsylwerberInnen zubereiteten Buffet konnten sich die BesucherInnen von Kartoffeltaschen und Falafel bis hin zu orientalischen Süßspeisen durchprobieren. Gleichzeitig konnten verschiedenste Kunstwerke gegen freiwillige Spenden erstanden werden.

Die gesammelten Spenden gehen einerseits an die Volkshilfe Braunau, welche die betreuten AsylwerberInnen zum Beispiel bei der Finanzierung von Deutschkursen, Schulausflügen und Lernmaterialien unterstützt. Weiters kommen 2.000 Euro des Reinerlöses auch der Caritas-Auslandshilfe zu Gute. Michael Fink erklärte noch während des Konzertes: „Der größte Dank geht an euch, das Publikum, dass ihr heute da seid und mit uns gemeinsam diesen Abend zu etwas ganz besonderem macht“.

Wir bedanken uns sehr herzlich bei den sieben StudentInnen für dieses tolle Benefizkonzert und die gesammelten Spenden, mit denen Hilfsprojekte der Caritas Auslandshilfe unterstützt werden!