Tarockieren für den guten Zweck

13.07.18

Foto v.l.: Dr. Gerhard Mayr, Direktor-Stellvertreter der OÖGKK, Mag.a (FH) Michaela Haunold, Caritas-Projektleiterin Help-Mobil und Dr. Peter Niedermoser, Präsident der Ärztekammer für OÖ

Bereits zum achten Mal fand heuer am Freitag, den 13. April das Gesundheits-Tarockturnier der Ärztekammer für Oberösterreich und der Oberösterreichischen Gebietskrankenkasse in der Raiffeisenlandesbank OÖ statt. Der Freitag, der 13. erwies sich als Glückstag für die Caritas, denn der Gesamterlös des Turniers kommt dem Help-Mobil zugute.

76 begeisterte Tarockierer trafen sich am Freitag, 13. April, um einem der ältesten Kartenspiele der Welt nachzugehen. Wie jedes Jahr wurden auch heuer die Teilnahmegebühren für einen guten Zweck gespendet. Dieses Mal wurde das Help-Mobil, eine medizinische Notversorgung für Obdachlose, ausgewählt, da Geld für die Anschaffung eines neuen, dringend benötigten Fahrzeugs gebraucht wurde.

Am Montag, 9. Juli 2018 fanden sich deshalb Dr. Peter Niedermoser, Präsident der Ärztekammer für OÖ und Dr. Gerhard Mayr, Direktor-Stellvertreter der OÖGKK im Hofer-Saal ein, um Mag.a (FH) Michaela Haunold, Caritas-Projektleiterin vom Help-Mobil und Andreas Falkner vom Spendenmarketing der Caritas OÖ die Spenden offiziell zu überreichen. 1.489,12 Euro wurden in einem feierlichen Rahmen übergeben. Michaela Haunold freute sich über die große Summe: „Im Oktober bekommen wir den neuen Bus und können auch weiterhin Anlaufstelle und oft einziger sozialer Kontakt für jene Menschen sein, die keine anderen Obdachlosen-Einrichtungen aufsuchen.“

Wir bedanken uns sehr herzlich für diese Unterstützung!