BG/BRG Enns sammelte für Tiere in Afrika

08.01.19

Die Klasse 1E mit Direktor HR Mag. Franz Pröll und Mag.a Reinhilde Spiekermann

Wie auch schon in den letzten Jahren startete das BG/BRG Enns wieder eine tolle Schenken mit Sinn-Aktion. Auch heuer gingen Ochse, Esel, Ziege, Schwein und Hühnerschar „an den Start“.

Im Werkunterricht schnitten die SchülerInnen Holz-Tiere zurecht, die sie in der Aula aufstellten. Damit luden sie SchülerInnen und LehrerInnen ein, jeweils in der großen Pause von 10. bis 20. Dezember für ein Tier der Wahl zu spenden.

Viele Klassen spendeten Geld für ein ganzes Tier. Auch Lehrerinnen und Eltern am Elternsprechtag unterstützten die Aktion. Eine dankbare Oma kaufte gar einen Esel „für sich“, 4 Ziegen „für ihre Söhne“ und 5 Hühnerscharen „für ihre lieben Enkerl“.

Für SpenderInnen eines „ganzen“ Tiers gab es außerdem Billets, die man zu Weihnachten weiterschenken konnte.

So kamen insgesamt 1420,- Euro zusammen, womit ein Ochse, vier Esel, zwei Schweine, sieben Ziegen und 13 Hühnerscharen gekauft werden können!

Vielen Dank an das BG/BRG Enns für ihre „Schenken mit Sinn“-Aktion, durch die der Ankauf vieler Nutztiere für notleidende Menschen in Afrika gewährleistet werden kann!