Sammlungen

Die Caritas in Oberösterreich ruft jährlich mit vier Kampagnen zur Unterstützung für notleidende Menschen auf. Dabei wird u.a. auch in den Pfarren Geld gesammelt, daher werden die Kampagnen auch als "Sammlungen" bezeichnet.

Im Februar (Osthilfesammlung) lenken wir dabei den Blick auf Mensch in Not in den ärmsten Ländern Europas, im April und Mai (Haussammlung) gehen rund 6.500 HaussammlerInnen von Tür zu Tür, um für Menschen in Not in Oberösterreich zu sammeln, im August (Augustsammlung) bitten wir für Menschen in Afrika, Asien und Lateinamerika um Ihre Unterstützung und im November (Elisabethsammlung) sind es wieder Menschen, die in OÖ in Armut leben müssen, für die wir um Unterstützung bitten.

Wir bedanken uns herzlich für Ihre Spende, mit der Sie Menschen in Notlagen wieder Hoffnung schenken!