Wer hilft 2017?

Werden Sie Caritas HelferIn!

 

Jeder zweite Mensch, der in extremer Armut lebt, ist ein Kind. Besonders dramatisch ist die Situation von Flüchtlingskindern, Kindern, die in Heimen leben und Kindern mit Behinderungen. Gemeinsam können wir ihnen Wärme und Perspektive geben.

Deshalb suchen wir Spenderinnen und Spender, die diese Kinder 1 Jahr hindurch mit monatlich 10 Euro unterstützen! Ihr Spendenauftrag endet automatisch am 31.12.2017.

Wir verwenden Ihre Spende für Lebensmittel, warmes Essen, Kleidung, Medikamente, Hygieneartikel und Betreuung in den Behinderteneinrichtungen und Kindertageszentren.

Warme Suppe gegen den Hunger für Schulkinder

140 Schulkinder bekommen in den Schulausspeisungen der Caritas in der Region Grodno täglich eine warme Mahlzeit.
Die 8-jährige Valentina und ihre Mutter leben in einer kleinen Holzhütte ohne Wasseranschluss am Stadtrand von Grodno (Weißrussland). Sie sind auf sich allein gestellt, weil der Vater die beiden verlassen hat, als Valentina noch ein Baby war. Die alleinerziehende Mutter bekommt keine Alimente und versucht mit Gelegenheitsjobs über die Runden zu kommen. „Das Geld ist immer knapp und reicht nie bis zum Ende des Monats. Ich bin froh, wenn ich meiner Tochter das selbstgebackene Brot oder Kartoffeln zum Essen geben kann. Deshalb bin ich der Caritas sehr dankbar, dass sie in der Schule täglich ein warmes Essen bekommt“, erzählt die Mutter von Valentina. „Am wichtigsten ist es für mich, dass Valentina zur Schule geht, damit sie es einmal besser hat.“

Kriege, die Kindheit rauben

Millionen Kindern auf der Flucht wird in den Kriegswirren ihre Kindheit, oft aber auch die Hoffnung auf eine bessere Zukunft, geraubt.
Weltweit müssen Kinder in den Flüchtlingslagern frieren und hungern oder schwer arbeiten, um ein bisschen Geld zum Überleben zu verdienen. Vielen von ihnen bleibt der Zugang zur Bildung verwehrt. Schätzungsweise besuchen 2,1 Millionen Kinder in Syrien und 700.000 syrische Kinder in den Nachbarländern seit Jahren keine Schule. Die Caritas hilft Kindern auf der Flucht mit Lebensmitteln, Hygieneprodukten, Decken, Kleidung und organisiert den Unterricht in den Flüchtlingslagern. Seit dem Ausbruch des Krieges in Syrien hat die Caritas 75.000 syrische Kinder in Jordanien, Libanon und Syrien unterstützt und ihnen Hoffnung auf eine bessere Zukunft geschenkt.