Zehn Menschen - verschiedenen Alters, Herkunft und Geschlecht stehen nebeneinander und geben sich die Hand.

„CARLA“: Der Caritas-Shop mit Mehrwert

25.06.20

In Kooperation mit dem Verein Wir & Ihr eröffnete am 23. Juni die Caritas OÖ den Second-Hand-Shop CARLA im alten Kino in der Rainerstraße 22 in Mondsee. CARLA steht für CARitas LAden, wo es Kleidung, Accessoires, Bücher, Spielsachen und viele andere schöne Dinge für zu Schnäppchen-Preisen gibt und die Herzen von Menschen, die einen ökologischen Lebensstil pflegen, höher schlagen lassen. Ebenso freuen sich die CARLA-Mitarbeiterinnen auf Spenden, die im Shop zu den Öffnungszeiten abgegeben werden können.

Der Caritas-Laden CARLA ist ein Shop mit Mehrwert: Neben ausgewählter Second-Hand-Ware werden über ein AMS-Projekt zwei Arbeitssuchende jeweils sechs Monate beim Wiedereinstieg in das Berufsleben unterstützt. Begleitet werden sie dabei von den Caritas-Mitarbeiterinnen Roswitha Schleicher, Borsika Lea Moricz und Sozialarbeiterin Stefanie Escandon-Hochstöger.

Zur Philosophie von CARLA gehört, dass es ein Platz der Vielfalt und ein Begegnungsort für Menschen aller Altersgruppen sein soll. Deshalb harmoniert die Kooperation mit dem Verein Wir & Ihr, von dem die Caritas die Räumlichkeiten gemietet hat, optimal. „Wir bieten für Jugendliche mit Beeinträchtigungen oder Menschen, die zu stark für geschützte Werkstätten, aber zu schwach für den Arbeitsmarkt sind, Ausbildungs- bzw. Trainingsplätze“, erklärt Corinna Kogler, Obfrau von Wir & Ihr. Um in Mondsee so ein Trainingszentrum zu errichten, hat der Verein mit Unterstützung zahlreicher Ehrenamtlicher, Vereine und Firmen aus dem Mondseer Land die ehemalige Lagerhalle in der Rainerstraße hinter der Trafik in ein wahres Schmuckkästchen samt gemütlicher Leseecke verwandelt. Nach dem der CARLA-Shop im Erdgeschoss fertig ist, soll in den nächsten Jahren das Obergeschoss für das Trainingszentrum des Vereins saniert werden.

„Seit der Eröffnung des ersten CARLA-Shops 1989 hat die Beliebtheit von Second Hand stark zugenommen. „Grund dafür ist, dass sich das Bewusstsein von den Menschen verändert hat. Second Hand ist heute in erster Linie nicht mehr nur etwas für Armutsbetroffene, sondern für Menschen, die einen ökologischen Lebensstil pflegen und Recycling bzw. Up-Cycling schätzen. Mich freut dabei besonders, dass unsere KundInnen immer jünger werden“, sagt Christiane Dangl, Leiterin der Sachspendenabteilung der Caritas in Oberösterreich und Leiterin von mittlerweile vier CARLA-Standorten im Bundesland.

CARLA freut sich über gut erhaltene Kleider-Spenden

Gut erhaltene Kleidung, Bücher, Spielsachen oder Kinderartikel können während der Öffnungszeiten in der CARLA abgegeben werden. Elektrogeräte, Möbel, Matratzen, Stofftiere oder Federbetten können leider nicht angenommen werden.

 

Öffnungszeiten:

Dienstag bis Freitag von 10 bis 18 Uhr

Samstag von 9 bis 12:30 Uhr