Fachtagung am Tag der Mobilen Pflege

Am 21. Mai fand die Fachtagung der ARGE Mobile Dienste in OÖ statt. Diese bildete den Abschluss einer breit angelegten und erfolgreichen Informationskampagne zur Mobilen Pflege, die das Interesse an der Berufsgruppe stärken und generell für das spannende Berufsfeld mit Zukunft werben sollte. Unter dem Thema „Dahoam möcht i bleibm“ diskutierten ExpertInnen aus verschiedensten sozialen Organisationen über die Themen Mobile Betreuung und Pflege sowie die Möglichkeiten und Grenzen.

Den Auftakt machte Birgit Gerstorfer. Die Landesrätin spricht den Fachkräftemangel an, dieser ist in der Politik mittlerweile in voller Größe angekommen. Sie weist darauf hin, dass die Ausbildungsplätze massiv ausgebaut wurden, konkret verdoppelt, dass unterschiedliche Ausbildungsmodelle inkl. Anstellung und verkürzter Ausbildungsdauer entwickelt und angeboten (Ausbildung nach der Pflichtschule, verkürzte FSBA Ausbildung mit 19 Monaten, verlängerte Ausbildung für Menschen mit Betreuungsverpflichtungen) werden. Die Aufgabe  ist und bleibt jetzt, diese auch gut zu befüllen.

Die zwei Fachvorträge von Dr. Christian Gepart und  Mag. Johann Winkler behandelten die Themen "Möglichkeiten und Grenzen in der Betreuung und Pflege aus juristischer Sicht", sowie die „Grenzen der Pflege“. Anhand von Fallbeispielen wurden neue Gesetze, Informationen und berufliche Grenzen realitätsnah behandelt.

Im Polittalk diskutierten VertreterInnen aus Politik, sozialen Organisationen und ExpertInnen über aktuelle Themen in der Pflege. Anwesend waren LABG. Peter Binder von der SPÖ (stellvertretend für LR Gerstorfer), LBG. Dr. Wolfgang Hattmansdorfer, ÖVP (stellvertretend für LH Stelzer), Pflegefachexpertin Sonja Schiff, sowie Geschäftsführerin der Caritas für Betreuung und Pflege, Mag.(FH) Andrea Anderlik, MSc. (stellvertretend für alle GFs der ARGE Mobilen Dienste in OÖ).

Den Abschluss der Veranstaltung machte Wolf Gruber mit seinem Kabarett Glücksbringer. Er ging dabei auch auf die Situation der Pflegeberufe ein und ermutigte die MitarbeiterInnen, sich gut abzugrenzen und mehr und mehr zu üben und lernen, auf schwierige Situationen mit Humor zu reagieren. 

Die Veranstaltung zum Nachhören finden Sie hier: mobilepflege-ooe.at/downloads-tag-der-mobilen-pflege/

  • Bild 1

    Bild 1

  • Bild 2

    Bild 2

  • Bild 3

    Bild 3

  • Bild 4

    Bild 4

  • Bild 5

    Bild 5

  • Bild 6

    Bild 6

  • Bild 7

    Bild 7

  • Bild 8

    Bild 8

  • Bild 9

    Bild 9

  • Bild 10

    Bild 10

  • Bild 11

    Bild 11

Bild 1: TeilnehmerInnen der Fachtagung

Bild 2: Bereichsleitung Samariterbund Thomas Häubl, Mag. Gerald Rechberger ARGE Vorsitz, GF Miteinander GmbH, Mag.a (FH) Doris wurm MSC, LR Birgit Gerstorfer, Moderatorin Dr.in Christine Haiden

Bild 3: Give-Aways

Bild 4: Mag.a Heidemarie Staflinger (AK), GF RIFA Ried Martin Dizili-Krautgartner, Mag.a (FH) Doris Wurm MSC, LR Birigt Gerstorfer, Pflegedirektor Reinhard Schmidt, MSC, MAS (Rotes K), Mag.a Monika Geck (Seniorenbetreuung Magistrat Wels), Vbgm.in Karin Hörzing, Sonja Schiff MA, Mag.a (FH) Andrea Anderlik MSC, Bereichsleitung Samariterbund Thomas Häubl, Mag. Gerald Rechberger ARGE Vorsitz - GF Miteinander GmbH

Bild 5: Franz Stadlbauer MAS GF Arcus Sozialnetzwerk GmbH, Miriam Wurm Bc., Christine Horngacher, Mag. a (FH) Doris Wurm MSC, Mag. Gerald Rechberger ARGE Vorsitz und GF Miteinander GmBH

Bild 6: Polittalk Sonja Schiff MA,  LABG Binder,  Mag. a (FH) Andrea Anderlik MSC, LABG Hattmandorfer, Moderatorin Dr.in Christine Haiden

Bild 7: Polittalk Sonja Schiff MA,  LABG Binder,  Mag. a (FH) Andrea Anderlik MSC, LABG Hattmandorfer, Moderatorin Dr.in Christine Haiden

Bild 8: Polittalkrunde: LABG.Peter Binder,  Sonja Schiff, MA, Mag. a (FH) Andrea Anderlik MSC, LABG Dr. Hattmannsdorfer

Bild 9: Projektgruppe (Bereichsleitung Heinrich Steinmayr, MAS von ARCUS, Miriam Wurm Bc., Mag. a (FH) Doris Wurm MSC, Leitung Mobile Pflegedienste, Caritas, Roland Racek Bereichsleitung von Miteinander GmbH, Thomas Häubl Bereichsleitung Samariterbund, Christine Horngacher, Fachbereichsassistenz Mobile Pflegedienste, Caritas)

Bild 10: Logo/Slogan der Kampagne

Bild 11: vorne im Bild Bereichsleitung Mag.a Waltraud Schwarz von der Volkshilfe, Mag. Christian Wagner GF Samariterbund, Franz Stadlbauer MAS GF Arcus Sozialnetzwerk GmbH,  Dr. Bernhard Gruber GF Volkshilfe