Projekt Meander

    Meander ist ein Projekt zur Förderung der seelischen Gesundheit von Familien mit Kindern mit besonderen Bedürfnissen. Die Begleitung eines Kindes mit Beeinträchtigung stellt eine große Herausforderung dar und führt Familienmitglieder immer wieder an die Grenze der Belastbarkeit. Gerade in diesen Zeiten braucht die Familie eine „Tankstelle“, um Unterstützung zu finden, Belastungen zu reflektieren und Kraftreserven aufzufüllen.

    Die Begleitung eines Kindes mit Beeinträchtigung stellt eine große Herausforderung dar und führt Familienmitglieder immer wieder an die Grenze der Belastbarkeit. Gerade in diesen Zeiten braucht die Familie eine „Tankstelle“, um Unterstützung zu finden, Belastungen zu reflektieren und Kraftreserven aufzufüllen.

    So können wir Eltern und Angehörigen helfen:

    • psychologische Beratung und Behandlung
    • Entspannungsgruppen
    • Themenabende / Vorträge / Austausch
    • Tag für uns
    • Angebote für Geschwisterkinder


    Die Angebote werden von Klinischen und GesundheitspsychologInnen durchgeführt und sind kostenlos.