Vöcklabrucker Lauf unterstützt Lerncafé

30.06.20

Foto: Stadtamt Vöcklabruck

Der Vöcklabrucker Gesunde Gemeinde Lauf fand heuer coronabedingt von 11. bis 21. Juni als virtueller Lauf statt.

149 LäuferInnen nahmen in Teams oder als EinzelläuferInnen an dem karitativen Sportereignis teil und sammelten insgesamt 6.897,3 Kilometer. Unter den motivierten LäuferInnen waren auch Caritas-MitarbeiterInnen Elisabeth Kienberger von der RegionalCaritas, Sozialberater Michael Felder und Christine Schön, Leiterin des Lerncafé Vöcklabruck.

Durch ein Nenngeld von 10 Euro pro Person kam ein Erlös von insgesamt 1.500 Euro zusammen. Der Betrag wurde zu gleichen Teilen an die Organisation Streetwork und das Caritas Lerncafé übergeben.

Wir bedanken uns bei allen, die im Zuge dieser Veranstaltung das Lerncafé finanziell unterstützten!