Berufschule Ried sammelte für Kinder aus St. Isidor

09.04.19

Die 3. Büroklasse (3bBK) der Berufsschule Ried veranstaltete im Zuge des Unterrichtsgegenstandes „Büroorganisation“ eine Aktion, bei der sie Spenden für Kinder mit Beeinträchtigungen sammelten. Bei verschiedenen Stationen wie Tombola, Schätzspiel oder dem Quiz „1, 2 oder 3“, konnten die BesucherInnen ihr Wissen bzw. Glück testen und wurden mit leckeren Kuchen versorgt.

Am 2. April übergaben die SchülerInnen den Reinerlös ihrer Aktion in der Höhe von 1.150 Euro an St. Isidor. Bei einer Führung konnten sich die SchülerInnen einen eigenen Eindruck über die Angebote am Caritas-Standort schaffen. Mit einigen Kindern bastelten sie abschließend Papierblumen fürs kommende Sommerfest in Isidor.

Wir bedanken uns bei den SchülerInnen und LehrerInnen der Berufschule Ried für ihr Engagement und die großzügige Spende an die Villa Kunterbunt in St. Isidor, in der Kindern mit Beeinträchtigungen eine Vielzahl an Freizeitaktivitäten geboten wird.